Aktuelles



15.10.2019

Nachtrag

Nun ist unsere tolle "wilde Bande" nur zu dritt :-(

So schnell können sie geh'n :-(

Da haben wir im April noch den 10. Geburtstag von unserem Ikon gefeiert und uns gefreut das es ihm, seinen Umständen entsprechend, gut geht - uuund so gehofft das er noch eine ganze Weile bei uns bleibt... alte Hunde sind nämlich sooo wundervoll !!! ... ... ...

Ja, und nun ist es schon eine Weile her das er uns verlassen hat, unser lieber "Großer Schwarzer", unser Bursche... von jetzt auf gleich... ohne große Ankündigung die man hätte merken müssen...

Noch 4 Tage vor unserem geplanten Urlaub war der Check beim Tierarzt auch positiv verlaufen und es gab das OK ihn mitnehmen zu können... Fahrt, Ferienhaus und Lage war alles auf ihn abgestimmt... und wir haben uns riesig auf diese Zeit mit unserer Bande gefreut... Das dann alles anders kam und wir unseren Oldi nicht mehr mitnehmen konnten hätten wir im Traum nicht gedacht...

DER Tag , der Di. 13. August, war wie immer, es gab Futter wie immer, der Tag verlief wie immer mit warten auf sein Herrchen, die Begrüßung als Jens Zuhause war war wie immer, der Spaziergang war wie immer und Ikon ist wacker seine Runde mitmarschiert - ok er hat einmal Gras ausgekotzt, aber selbst das war nicht unnormal für ihn - auch das Abendfutter hat er erwartungsvoll und lautstark gefeiert wie immer... danach ging er auf seinen Schlafplatz auch wie jeden Abend...

Ca. 1  1/2 Stunden später, wurde er unruhig und kam schmatzend zu mir... Ich meinte zu Jens er solle doch mit Ikon kurz rausgehen in den Garten damit er kotzen kann... als die beiden nach einer längeren Zeit nicht zurück kamen, ging ich raus um zu schauen... Ikon konnte sich nicht beruhigen, nicht liegen (obwohl er sonst meistens lag) und hat Berge von Schaum erbrochen. Das war nicht normal und wir riefen den TA-Notdienst mit Verdacht auf Magendrehung. In der Praxis angekommen war Ikon durch das Adrenalin nicht mehr ganz so elend wie noch Zuhause. Die uns bis dahin unbekannte TÄ untersuchte ihn und kam zu dem traurigen Befund einer größeren Veränderung (warscheinlich eines Tumors) im Bauchraum, da die Vitalfunktionen nicht besorgniserregend schlecht waren, versorgte sie ihn mit starken Medikamenten und bat uns wenn keine Besserung auftritt, morgens als erstes zu unserem Haustierarzt zu fahren um Ikon's Zustand genauer abzuklären (röntgen, OP, o.a.)...

Leider besserte sich Ikon's Zustand über die Stunden nicht, die Übelkeit wurde besser aber er konnte kein Wasser abschlucken... das bedeutete nicht's gutes das wussten wir und so haben wir ihn noch vor der Sprechstunde zu unserer TÄ fahren können, mit dem schlimmen Bewusstsein das es wohl seine letzte Fahrt werden wird... Es war uns unterbewusst schon klar das es keine andere Möglichkeit gab, da er in dem Alter und wegen seiner Knochen eh mit dem Rücken zur Wand stand... so blieb uns nur noch, für ihn da zu sein, seinen Kopf zu streicheln und ihm lebe wohl zu sagen... :-(((

 

Ein Trost für uns war, das uns Ikon das warten auf den "richtigen" Zeitpunkt abgenommen hat und vor "Schrecklicherem" im Urlaub bewahrt hat... (Hunde sind so klug und weise...)

Nun wissen wir, es ist müssig alles planen zu wollen. Man kann nicht auf den "richtigen" Moment warten, irgendwann ist er einfach da... :-(((

 

Nun da auch etwas Zeit vergangen ist und wir und unsere Hundebande in den Alltag zurückgefunden haben, sein Napf verstaut ist,  sein Körbchen verräumt, ist er immer noch da, jeden Tag, in unseren Gedanken und unserem Herzen ... Unser Ikon - er war ein so besonderer Hund und wird es für uns immer sein... wir vermissen ihn sooo und hoffen das es ihm jetzt gut geht an einem wunderschönen, friedlichen Ort...

 

Das erste Bild OHNE unseren Großen - Ikon, wir vermissen dich !!!
Das erste Bild OHNE unseren Großen - Ikon, wir vermissen dich !!!

 

Auch im Gedenken an sooo viele geliebte, uns bekannte, Hundeseelen die dieses Jahr schon ihre letzte Reise antreten mussten... R I P ... :-(((


26.07.2019

Die Hundstage machen ihrem Namen alle Ehre...

"rien ne va plus"... nix geht mehr... also

!!! Hitzefrei !!!

Joeli an ihrem Lieblings-Chill-Platz
Joeli an ihrem Lieblings-Chill-Platz

... 35° C im Schatten... it's summertime... 

Selbst unsere Mali's sind den Temperaturen erlegen und wünschen sich nur noch ein cooles Plätzchen ;-) ... natürlich "würden sie" wenn sie sollten, aber wir warten ab, den dann ist's umso schöner wenn sie wieder wollen ;-)))

 

Bis dahin suchen wir Erfrischnung wie auch immer und warten auf angenehme Temperaturen :-)


28.05.2019

Agent Patch hat sein Zuhause gefunden

Wir sind sehr glücklich das unser Herzenshund nun endlich sein tolles Zuhause bekommt

Er hat es sooo sehr verdient...


24.04.2019

Holpriger Jahresanfang

So hatten wir uns den Jahresanfang 2019 nicht vorgestellt... Gut motiviert und voller Tatendrang wollten wir die letzten kalten Tage abwarten um dann mit dem Training wieder voll durchzustarten.

Aber wie so oft, der Wille war da, die Bazillen aber auch ;-) und so hat uns im Januar eine Grippe und folgend eine Magen-Darm Infektion nacheinander flachgelegt.  Wir waren dann nur froh unseren Hunden einigermaßen ausreichenden Auslauf zu gewähren - an alles andere war nicht zu denken...

Zu allem Überfluß hat dann auch noch unser Auto angefangen den Geist aufzugeben, der Zeitpunkt konnte nicht schlechter sein... deshalb ist unsere Trainingssaison sehr holprig ins Laufen gekommen...

Um so mehr freuen wir uns das die Hunde uns die lange Pause gut verziehen haben und so wollen wir nun Anfang Mai in die Turniersaison starten...

Wer wann und wo startet werden wir euch gerne hier berichten - Also schaut gerne mal vorbei, wir freuen uns :-))


19.04.2019

! Happy Birthday Ikon !

Ikon vom Briloner Eck wird heute 10 :-)

So schnell vergeht die Zeit

Ikon unser stolzer, hübscher Junge mit 10
Ikon unser stolzer, hübscher Junge mit 10

Unglaublich, heute am 19.04.2019, ist unser Ikon schon 10 Jahre alt, und man hat das Gefühl er wäre erst vor kurzem bei uns eingezogen... Es waren aufregende, lustige, erfolgreiche, auch traurige Jahre die wir bisher zusammen erlebt haben...

Wir werden ihm sein Rentnerleben so angenehm wie möglich gestalten und natürlich gibt es nicht nur heute ein paar extra Streicheleinheiten.

Sein Appetit ist noch ungebremst und so hat Ikon seine "Geburtstagstorte" in null-komma-nix verdrückt :-) seinen "Gästen" hat es natürlich auch geschmeckt ;-)

Es ist angerichtet :-)
Es ist angerichtet :-)

Lieber Ikon du bist ein ganz besonderer Teil unseres Rudels... wir hoffen das du noch ein ganz langes Weilchen bei uns bleibst...

Unsere vier... Penila, Arica Sun, Joeli & Ikon
Unsere vier... Penila, Arica Sun, Joeli & Ikon

Hier geht's zu Ikon's Profil

und zu Info's aus seinen sportlichen Zeiten


13.01.2019

Happy New Year!?

Ein neues Jahr wartet mit vielen Ereignissen

... Auf geht's ...

Nach einem tollen vergangenen Jahr, in dem wir sehr stolz auf unsere Bande sein konnten wird es für uns auch 2019 hundesportlich interessant weitergehen. Auch sind wir dabei für unsere Arica Sun die Zuchtzulassung zu bekommen, und für unsere "Schnuti" stehen die ersten Prüfungen an. Aber worum es sich im einzelnen handeln wird, bzw. was wir genau planen, erfahrt ihr wie immer zeitnah unter "Neues".

Wir werden euch wie immer gerne berichten...

 

Vielleicht geht ja sogar unser größter Wunsch in Erfüllung und wir finden für unseren Patch bald seinen Menschen und ein Zuhause in dem unser Burschi dann ein wunderschönes, spannendes, sporliches Leben verbringen kann  - so wie er es verdient !!!

Also empehlt unseren Burschen gerne weiter und bleibt neugierig :-)

 

Wir freuen uns auch weiterhin über eure Besuche hier und natürlich über den einen oder anderen Eintrag in unser Gästebuch ;-)

Für's Erste gibt's hier den Rückblick auf die Ereignisse vom letzten Jahr


...wer mag stöbert noch ein wenig in alten Erinnerungen im Archiv!